Anonymous

Er ist seit 2012 Teammitglied von toMotion Racing by black tusk und gleichzeitig selbständiger Grafikdesigner: Stephan Günther, der in Mainz wohnt und den vor allem die Fahrerinnen und Fahrer des toMotion-Racing-Standorts Rhein-Main schon persönlich kennen. Sein Leistungsangebot dürfte aber auch über den Standort und das Team hinaus für den einen oder anderen von euch interessant sein. Daher geben wir Stephan hier die Möglichkeit, sich euch vorzustellen:

Liebe Teammitglieder, liebe Teampartner,

mein Name ist Stephan Guenther und ich bin seit 2012 Member und Hobbyfahrer am Standort Rhein-Main. Als professioneller Grafikdesigner unterstütze ich von Mainz aus regionale Unternehmen in Sachen grafische Gestaltung sowie ganzheitliche Kommunikation. Von der Broschüre bis zum Corporate Design, von der Website bis zur Marktpositionierung: wirf doch einfach mal einen Blick auf meinen Flyer und mache Dir ein Bild von meinen Leistungen. Mein persönlicher Schwerpunkt und meine Erfahrungen liegen dabei vor allem in den Bereichen nachhaltige Dienstleistungen, Bio, Ernährung, Gesundheit sowie Fahrrad- und Freizeitsport.

Klingt interessant für dich und dein Unternehmen? Dann schaue dir doch auch meine Referenzen auf stephanguenther.com an – oder rufe mich einfach an unter 0177 / 2305616 und vereinbare einen Termin für deine kostenlose Erstberatung. Ich freue mich auf deinen Anruf!

Mit sportlichem Gruß, Stephan Guenther


Anonymous

Nachwuchsförderung im Mountainbike-Marathon-Rennsport – ein neues Projekt der Lindauer toMotion GmbH, die seit einigen Jahren das erfolgreiche Team toMotion Racing by black tusk betreibt. Ab 2017 wird sie mehrere junge Talente zwischen 16 und 23 Jahren im neu gegründeten toMotion Nachwuchs Team fördern und nachhaltig, gesund und dopingfrei an Erfolge im Mountainbike-Marathon-Sport heranführen. Die Bewerbungsfrist für dieses Projekt läuft noch bis zum 30. September 2016 – wer Interesse hat, kann sich direkt bei toMotion-Geschäftsführerin Andrea Potratz bewerben.

Der Lindauer Spezialist für Trainings-Serviceleistungen wie Leistungsdiagnostik, Trainingsplanung und Fahrtechniktraining möchte junge Mountainbike-Talente über mehrere Jahre hinweg intensiv betreuen und kontinuierlich aufbauen. „Es ist uns ein Anliegen, den Fahrerinnen und Fahrern aufzuzeigen, welche Trainingsbausteine ihnen auf ihrem Weg weiterhelfen können. Dabei werden Mental-Coaching, Kraft-Stabilitäts-Training, Life Kinetik und die richtige Ernährung ebenso eine Rolle spielen wie Leistungsdiagnostik, Trainingsplanung und Fahrtechniktraining. Besonders wichtig ist es uns, den jungen Menschen zu vermitteln, welch hohe Bedeutung der Rückhalt durch das Team hat und welche Leistungsreserven dadurch freigesetzt werden können“, so toMotion-Geschäftsführerin Andrea Potratz. So stehen auch mehrere gemeinsame Aktionen auf dem Programm wie beispielsweise ein Trainingslager in der Provence zur Saisonvorbereitung, Fahrtechniktraining im Bikepark und ein Event mit den Top-Fahrern des Teams toMotion Racing by black tusk.

Bis zum 30. September 2016 können sich junge Talente noch für einen Platz im toMotion Nachwuchs Team bewerben. Angesprochen werden dabei Fahrerinnen und Fahrer aus dem gesamten Bundesgebiet, die sich auf längeren Strecken wohl fühlen und sich daher auf den Mountainbike-Marathon-Bereich konzentrieren wollen. Nähere Informationen sind erhältlich bei der zukünftigen Teamchefin des toMotion Nachwuchs Teams, Andrea Potratz (a.potratz@tomotion-gmbh.de, Tel. +49 160 948 461 29.). Sie nimmt auch die Bewerbungen entgegen.

 


Anonymous

Ein- bis zweimal pro Woche sollte man Fisch essen, das ist vielen Menschen bekannt. Aber wieso? In Fisch finden sich neben leicht verdaulichem Eiweiß auch viele wichtige Nährstoffe, die der Körper nicht selbst bilden kann, sondern von außen zugeführt bekommen muss. Fisch, vor allem fettreicher Seefisch wie Lachs, Makrele oder Hering, sind reich an diesen Nährstoffen.

Fisch ist der beste natürliche Lieferant für die wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Diese mehrfach ungesättigten Fette sind sehr gesund, schützen vor Entzündungen und vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, stärken das Immunsystem und die Gehirnfunktion. Der Körper braucht sie, kann sie aber nicht selbst herstellen. Vor allem in Lachs steckt ein hoher Gehalt an Omega-3-Fettsäuren. Dieser Fisch, der in Flüssen laicht und schlüpft, hält sich einen Großteil seines Lebens im Meer auf und kehrt erst zum Laichen in den Fluss zurück. So enthält der Lachs, ebenso wie die anderen Seefische, auch viel Jod.

Das Spurenelement Jod wird vom Körper benötigt, damit die Schilddrüse funktioniert. Die Schilddrüse bildet Hormone, die zahlreiche Funktionen des Stoffwechsels beeinflussen. Seefisch ist außerdem eine der bedeutendsten natürlichen Quellen für Vitamin D. Eine Portion fettreicher Fisch (150 Gramm) pro Woche reicht, um den Vitamin-D-Bedarf eines Erwachsenen zu decken.

Besonders interessant für Sportler: Fisch (egal, ob Süß- oder Salzwasserfisch) liefert besonders leicht verdauliches Eiweiß. 100 g Fisch enthalten bis zu 20 g Eiweiß. Die Proteine machen satt, kurbeln den Stoffwechsel an und werden für den Aufbau von Muskeln und Organen benötigt.

Es gibt also viele gute Gründe, regelmäßig Fisch auf den Tisch zu bringen. Eine Anregung dazu gibt unser Ernährungskärtchen Nr. 39, auf dem ihr auch ein leckeres Rezept für Lachsfilets aus dem Ofen findet.

Link zum Ernährungskärtchen:      toMotion-Ernährungskärtchen Fisch


Anonymous

Enduro-Fahrtechnik-Camp Flims

Enduro-Fahrtechnik-Training und Touren in hochalpinem Gelände

Termin: 17. – 18. September 2016

Preis: 269,- Euro / Person (Ermäßigung für Teammitglieder!)

Die komplette Ausschreibung findest du hier: Ausschreibung Enduro-Fahrtechnik-Camp-Flims


Anonymous

Enduro-Camp Andermatt

Das perfekte Wochenende: 6 Pässe, 6 Traumabfahrten!

Termin: 10. – 11. September 2016

Preis: 399,- Euro / Person (Ermäßigung für Teammitglieder!)

Die komplette Ausschreibung findest du hier:      Ausschreibung Enduro-Camp Andermatt